Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige praktische Tipps für die Verarbeitung der bei uns im Angebot stehenden Materialien geben:

VIDEO! Bambus Parkett harmoniert mit Bambus Wandschutz. Hier zeigen wir Ihnen die Verklebung.

Verklebung von Rattan

verklebung von Rattan

Dass bei uns im Angebot stehende Rattan ist ein Naturmaterial, aus diesem Grund (neben vielen anderen positiven Eigenschaften) dehnt sich Rattan wenn es mit Wasser in Berührung kommt. Deshalb ist das verkleben und färben bzw. streichen etwas schwieriger wie z. Bsp. bei normalem Holz oder künstlich hergestellten Materialien.

Wichtig ist, für Rattan keinen Kleber und keine Farbe auf Wasserbasis zu verwenden. Allerdings muss auch erwähnt werden dass sich Rattan, sollte es sich durch Nässe ausgedehnt haben, sich nach dem trocknen wieder strafft. Wir empfehlen einen Kleber auf Silikon Basis zu verwenden, dieser wird mit einer Kammspachtel (kleiner als 1mm) gleichmäßig aufgetragen (nur auf das Trägermaterial). Bis zum trocknen sollte die Fläche beschwert werden.

verklebung von Rattan verklebung von Rattan szilikon verkleber verklebung von Rattan

Zum färben sollte eine Beize mit Lösungsmittel, zum lackieren sollte ein Lösungsmittelhaltiger Lack verwendet werden. Erhalten Sie Material aus der Mitte der Rolle wird es sich wahrscheinlich zusammenrollen. In diesem Fall sollte es doch für ca. 5 Minuten in Wasser gelegt werden und im Anschluss glatt ausgelegt werden.
Wir hoffen Ihnen damit geholfen zu haben.

Befestigung von Thonet auf ein Holzgitter

Für Thonet gibt es unzählige Verwendungsmöglichkeiten wie z.Bsp. für Stuhlsitze oder Rückenlehnen, als Füllmaterial für Schranktüren oder in einen Holzrahmen gespannt für Heizkörperverkleidungen und sonstige Dekorationszwecke.
Einige Tipps für die Befestigung an einen Holzrahmen:

Befestigung von Thonet auf ein Holzgitter

Thonet ist ein Naturprodukt und somit dehnt es sich und wird weich bei Wassereinwirkung.
Vor der Verarbeitung sollte Thonet immer für 2-4 Stunden in kaltes Wasser gelegt werden und noch im feuchten Zustand weiter verarbeitet werden. Bitte beachten Sie das Material nicht zu straff zu befestigen da es nach dem trocknen seinen original Zustand wieder erreicht, es könnte an den Befestigungen platzen. Dass befestigen erfolgt ganz einfach mit einer Klammermaschine. An der inneren Seite des Rahmens wird jeder Knotenpunkt geklammert (s.Abbildung), es sollte keiner dieser Punkte ausgelassen werden.

Befestigung von Thonet auf ein Holzgitter Befestigung von Thonet auf ein Holzgitter

Ist die Schlagkraft der Klammermaschine zu stark eingestellt kann das Thonet durchtrennt werden. Von Vorteil wäre vorab einige Proben auszuführen. Gibt es keine Möglichkeit die Maschine kleiner einzustellen kann an den Knotenpunkten (auch unabhängig von der Maschine) ein ca.
0,2-0,5 mm starkes Band oder Gummi gelegt werden (s.Abbildung). Damit ist gesichert dass das Thonet ganz sicher nicht durchtrennt oder beschädigt wird.

Befestigung von Thonet auf ein Holzgitter Befestigung von Thonet auf ein Holzgitter

Verklebung von Bambusmaterialien

Bambus dehnt sich (im Gegensatz zu Thonet) nicht und wird auch nicht weich wenn es mit Wasser in Berührung kommt, deshalb kann auch ein Kleber auf Wasserbasis verwendet werden.

Verklebung von Bambusmaterialien Verklebung von Bambusmaterialien

Zu beachten ist, wird ein solcher Kleber verwendet, sollte das Trägermaterial mind. eine Stärke von 14-16mm haben. Ist das Trägermaterial dünner sollte ein Silikon Kleber verwendet werden. Der Kleber wir mit Hilfe einer Kammspachtel (kleiner als 1mm) gleichmäßig auf das Trägermaterial aufgetragen.

Verklebung von Bambusmaterialien Verklebung von Bambusmaterialien

Bis zum trocknen sollte die Fläche beschwert werden. Unbehandeltes Bambus kann ohne weiteres mit Lack auf Wasserbasis lackiert werden.

Verklebung von Bambusmaterialien Verklebung von Bambusmaterialien

Wir hoffen Ihnen damit geholfen zu haben.

Fachgerechtes schneiden von Bambusmaterial ohne textilbeschichtung

Unsere Rollo’s bestehen vollkommen aus natürlichem Material, Bambus verbirgt eine Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten in sich. Aus den Bambushalmen-Stäben werden gespaltene, gepresste, auf Textil verklebte (s.oben) oder mit Fäden verstärkte Artikel hergestellt. Für Wandverkleidungen werden in den meistens Fällen Textilbeschichtete Bambusmaterialien verwendet, aber es kommt auch vor, dass für eine Wandverkleidung auch Rollo Materialien verwendet werden. Ganz sicher ist, dass das Material zugeschnitten werden muss. Die unten aufgeführte Anleitung bietet dafür Hilfe.

Um Bambus ohne Probleme schneiden zu können, bedarf es einiger Informationen über den Aufbau dieses Materials. Bambusstreifen-bzw. Stäbchen sind nebeneinander angebracht und senkrecht mit Fäden verknotet. Diese Fäden halten das Material zusammen.

Fachgerechtes schneiden von Bambusmaterial ohne textilbeschichtung

Es gibt zwei Variationen um das Bambus zu schneiden. Zum einem senkrecht, zum anderen parallel. Zuerst möchten wir uns mit der senkrechten Variante befassen. Für das senkrechte schneiden eignet sich ein Büro Papierabschneider am besten, aber auch eine einfache Schneiderschere kann gut verwendet werden, allerdings verursacht diese schneller schmerzende Hände. Das Material wird auf einen Tisch ausgelegt und an die Seite einer Leiste angelegt. Eine zweite Leiste wird an die zu schneidende Stelle gelegt und mit einem Stift angezeichnet. Danach wird das überschüssige Material abgeschnitten.

Fachgerechtes schneiden von Bambusmaterial ohne textilbeschichtung

Das parallele schneiden ist etwas komplexer, da wir hier die Fäden mit durchtrennen. Diese Fäden müssen verklebt werden um ein auseinander fallen zu verhindern. Zuerst wird die Schnittstelle angezeichnet, danach werden alle Fäden an den Kreuzungspunkten mit doppelt verdünntem Holzkleber verklebt (2 cm rechts und links über die Kreuzungspunkte hinaus).

Fachgerechtes schneiden von Bambusmaterial ohne textilbeschichtung

Nachdem der Kleber getrocknet ist wird das Material umgedreht und wie auf der vorderen Seite verklebt. Ist auch diese Seite getrocknet kann das Material an der vorgezeichneten Stelle geschnitten werden.

Wir hoffen Ihnen damit geholfen zu haben.

Fachgerechtes schneiden von Bambus mit Textilbeschichtung

So wie das Rollo-Material muss mit großer Wahrscheinlichkeit auch das Textilbeschichtete Material nach Maß geschnitten werden. Diese Prozedur ist recht einfach. Möchten wir senkrecht zu den Stäbchen schneiden verwenden wir einen Papierabschneider oder eine Schere, letztere verursacht schneller schmerzende Hände. Auch hier ist es von Vorteil die Schnittlinie vorab mit einem Stift zu kennzeichnen. Möchten wir parallel zu den Stäbchen schneiden wird das Material geknickt und die Textilbeschichtung einfach mit einem Tapetenmesser durchtrennt.

Fachgerechtes schneiden von Bambus mit Textilbeschichtung Fachgerechtes schneiden von Bambus mit Textilbeschichtung

Nachdem wir die Bambustapete zugeschnitten haben können die Vorbereitungen für das verkleben vorgenommen werden
Hilfe dazu finden Sie hier.

Ergänzung für das verkleben von Bambus Tapete, Bambus-Wandverkleidung an die Wand

Zähflüssiger Kleber lässt sich schwer mit einem Pinsel an die Wand streichen. Verdünnter Kleber wiederum hat eine niedrige Anfangs- Haftung. Es ist besser den Kleber nur dick in Flecken aufzutragen und danach mit einer Kammspachtel (1mm tief und breit) gleichmäßig zu verteilen. Leider ist uns das erst nach der Video Aufnahme klar geworden, also die Aussage auf dem Video, dass der Kleber verdünnt werden sollte ist nicht mehr aktuell. Wir empfehlen einen Industriellen Holzkleber oder einen Baukleber auf Wasserbasis. Es wird nur die Wand mit Kleber eingestrichen, ev. noch die Seiten auf der Rückseite des Materials.

verkleben von Bambus Tapete, Bambus-Wandverkleidung an die Wand verkleben von Bambus Tapete, Bambus-Wandverkleidung an die Wand verkleben von Bambus Tapete, Bambus-Wandverkleidung an die Wand verkleben von Bambus Tapete, Bambus-Wandverkleidung an die Wand


Naturtrend Impex Kft.
Helga Müller
Bitte nutzen Sie für eine Bestellung auch unsere E-Mail Adresse, ein Warenkorb steht zurzeit nicht zur Verfügung.

Weitere Informationen



Carving Wood, Bamboo and Other Goods for Interior and Exterior Decoration, bamboo curtain rod, bamboo pole
Carving Wood, Bamboo and Other Goods for Interior and Exterior Decoration, bamboo curtain rod, bamboo pole
Gyakorlati tanácsok rattan nádszövet és bambusz falburkolatok felhasználásához, feldolgozásához
Bambusna zidna obloga (tapeta), bambusna roleta.
thonet na dřevěný rám, bambusová tapeta, řezání bambusové tapety lepené na textil, lepení bambusu, lakovaný bambus, rovnoběžné řezání bambusu
Jak kleić bambusową okładzinę, jak ciąć bambusowy kij, mocowanie materiału thonet na ramkę drewnianą, cięcie bambusowej tapety.
Anweisung für Heizkörperverkleidungen.
Anweisung für Heizkörperverkleidungen.
Vendita materie prima per tende a rullo in bambù, carta da parati in bambù, rivestiemento murale in bambù.
grilaj din bambus, impletituri din rattan, paie de Viena, miez rattan, decor bambus, jaluzele (pergole, storuri, rulouri) de bambus, intarsii, reparatii scaune thonett, stalpi si sipci bamboo, baghete (frize, sipci), sculpturi din lemn, capiteluri, rozete din lemn si la comanda
Dekoracija enterijera prirodnim elementima za sve ljubitelje bambusa , drveta u duborezu ili trske (španske ili ratan).
lepenie trstiny, rezanie bambusovej tapety, bambusová tapeta lepená na textil, bambusové rolety, bambusové prúty
Carving Wood, Bamboo and Other Goods for Interior and Exterior Decoration, bamboo curtain rod, bamboo pole